Das Carl Zuckmayer- Jubiläum in Henndorf am Wallersee

Am 27. Dezember 2021 jährt sich der Geburtstag von Carl Zuckmayer zum 125. Mal. Von 1926 bis 1938 lebte er in Henndorf, in der Wiesmühl. Die Gemeinde Henndorf am Wallersee erinnert mit einer Reihe von Veranstaltungen an diesen über Jahrzehnte erfolgreichen deutschsprachigen Autor.

Carl Zuckmayer wurde 1896 in Nackenheim, Rhein-Hessen geboren. Seinen Lebensmittelpunkt verlegte er nach Henndorf am Wallersee, um dem Nationalsozialismus zu entgehen. Schlussendlich musste er aber 1938 von dort weiter in die Schweiz flüchten.

Zu seinen Ehren wird im Juli 2021 mehrmals das Stück „Der Schinderhannes“ im Henndorfer Waldfestgelände aufgeführt.