SBG-Card-4c_2010

Salzburg Card – ein idealer Begleiter für den Salzburgbesuch

Die Salzburg Card erfreut sich schon seit Jahren großer Beliebtheit bei Touristen wie auch Einheimischen in der Stadt Salzburg. Nicht nur die Gratiseintritte in viele Sehenswürdigkeiten der Stadt und die Gratisbenützung der öffentlichen Verkehrsmittel, auch viele Vergünstigungen warten auf den Besitzer einer Salzburg Card. Mit der Karte lässt sich die Stadt wahlweise für 24-, 48- oder 72-Stunden bequem erleben.

Welche Vorteile erwarten Sie bei der Salzburg Card?

  • einmalige GRATIS-Eintritte in alle Sehenswürdigkeiten und Museen
  • freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • attraktive Ermäßigungen bei kulturellen Veranstaltungen und Konzerten
  • zusätzliche Vergünstigungen bei vielen Ausflugszielen
  • teilweise Schnellzugang ohne Anstellen an der Kassa

Gratis-Eintritte bekommen Sie beispielsweise in der Festung Hohensalzburg, dem Domquartier, in Hellbrunn (Schloss und Wasserspiele), Mozarts Geburtshaus oder auch der Untersbergbahn in Grödig uvm.. Für Gäste aus Eugendorf gibt es auch eine gute Nachricht: die Linien 130 und 140 von Eugendorf in die Mozartstadt sind in der Card inkludiert!

Informationen über Sehenswürdigkeiten, Preise und Vergünstigungen finden Sie in der Broschüre der Salzburg-Card oder auf der Homepage der Salzburg Tourismus.

Sehenswürdigkeiten Stadt Salzburg

Getreidegasse Salzburg (c) Salzburg Tourismus

Ein Tipp für alle: die Salzburg Card gilt z.B. 24 Stunden ab dem ersten Eintritt oder ab der ersten Busfahrt in die Stadt Salzburg. Inkludiert ist nicht nur der Besuch der Festung Hohensalzburg, des Hauses der Natur, des Schloss Hellbrunn, Mozarts Geburts- und Wohnhaus und vielen Weiteren – sogar eine Berg- und Talfahrt auf den Untersberg ist im Preis von z.B. EUR 26,- für Erwachsene und EUR 13,00 für Kinder (Nebensaison-Preise für 24 Stunden) enthalten.

Wenn Sie die Karte also an einem Tag zum ersten Mal um 12 Uhr Mittag lösen, können Sie bequem „zwei halbe Tage daraus machen“ und auch am darauffolgenden Vormittag noch ein Museum besuchen oder eben von hoch oben auf Salzburg und Richtung Eugendorf blicken.

Weitere Infos im Tourismusverband Eugendorf oder auf der offiziellen Seite der Salzburg Tourismus. 

 

Wohnen Sie bei uns im Grünen …
… und erkunden Sie die Mozartstadt Salzburg mit der Salzburg Card!

Die Eugendorfer Wirte freuen sich auf einen anschließenden Besuch und verwöhnen mit regionalen und schmackhaften Schmankerln.