Weltkulturerbe
meets Salzstadt

© Salzwelten

Hallstatt

Hallstatt hat mehr als nur die idyllische Lage am See und viele historische Gebäude zu bieten. Der Weltkulturerbeort wartet mit vielen Sehenswürdigkeiten auf, die die Umgebung auch aus anderen Perspektiven erlebbar machen. Hier sind unsere Empfehlungen für Ihren Besuch von Hallstatt.

Ortskern Hallstatt

Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise ins Herz des Salzkammerguts. Der wunderschöne Salinenort Hallstatt – ein wahres Schmuckstück, malerisch gelegen am Hallstätter See. Schlendern Sie durch die engen, romantischen Gässchen – vorbei an entzückenden Häusern in alpinem Stil. Zudem ein Marktplatz wie aus dem Bilderbuch sowie gemütliche Cafés und kleine Souvenirläden. Ein Gesamtkunstwerk aus dem 16. Jahrhundert mit einzigartigen Fotomotiven. Alljährlich pilgern tausende Touristen hierher, um den „schönsten Seeort der Welt“ zu erobern – wie Alexander von Humboldt Hallstatt liebevoll bezeichnete.

Toursimusverband Hallstatt
Seestraße 99
4830 Hallstatt
Telefon: +43 5 95095 30
E-Mail: info@dachstein-salzkammergut.at

Katholische Pfarrkirche Hallstatt

Einen Kulturschatz der ganz besonderen Art besuchen Sie, wenn Sie die geschichtsträchtige Wallfahrtskirche im zauberhaften Hallstatt betreten – gemeinsam mit dem beschaulichen Bergfriedhof und dem weltberühmten Beinhaus bildet die Pfarrkirche eine Trilogie an interessanten Sehenswürdigkeiten. So ist es also nicht verwunderlich, dass sie in sämtlichen Reiseführern als wahrer Besuchermagnet angepriesen wird. Sehr beeindruckend ist der spätgotische Flügelaltar, der eine kunsthistorische Rarität verkörpert. Die Hallstätter Pfarrkirche ist sicherlich eine der schönsten Kirchen im gesamten Salzkammergut. Absolut empfehlenswert.

Pfarrkirche Hallstatt
Kirchenweg 40
4830 Hallstatt
Telefon: +43 6134 8279
E-Mail: ipfarre.hallstatt@dioezese-linz.at

Beinhaus Hallstatt

Eine überaus bemerkenswerte Sehenswürdigkeit ist das weltberühmte Beinhaus in der Michaelskapelle in Hallstatt. Besucher aus aller Herren Länder kommen hierher, um diese außergewöhnliche und weltweit größte Sammlung zu bewundern – über 600 kunstvoll bemalte Schädel. Verziert mit Blumenornamenten wie Efeuzweigen, schwarzen Kreuzen und lateinischer Schrift – teils aus dem 18. Jahrhundert. Die Schädelmalerei ist Teil eines Kulturkreises des vorwiegend östlichen Alpenraums. Mit der Bemalung und Beschriftung wurde die Identität der verstorbenen Person bewahrt.

Beinhaus in der Michaelskapelle
Friedhof 164
4830 Hallstatt
Telefon: +43 6134 8279
E-Mail: ipfarre.hallstatt@dioezese-linz.at

Zillenschifffahrt Hallstätter See

Erkunden Sie mit einem urigen Salzschiff den einmaligen, fjordartigen Alpensee. Bewundern Sie das beschauliche Hallstatt von einer ganz besonders schönen Perspektive: Beim leisen Dahingleiten mit einer Zille, wie sie schon vor 500 Jahren als Arbeitsschiff zum Salztransport verwendet wurde, erleben Sie Hallstatt vom Wasser aus mit Zillen, die originalgetreu von Hand nachgebaut wurden. Nutzen Sie die Chance, diesen historischen Bootstyp näher kennenzulernen. Auch Mondschein-, Früh- und Winterfahrten sowie Rund-, Picknick- und Thementouren sind im Repertoire – inklusive kulinarischer Verpflegung und einer Dauer von einer halben bis zu zwei Stunden.

Zillen-Schifffahrt am Hallstätter See
Telefon: +43 650 61 771 65
E-Mail: info@navia.at

© Salzwelten

Skywalk Hallstatt „Welterbeblick“

In 360 m Höhe eröffnen sich Ihnen imposante Panorama-Ausblicke auf eine UNESCO-Welterberegion – die alpine Kulturlandschaft Hallstatt Dachstein Salzkammergut – die Wiege der Hallstattzeit. Bereits in der prähistorischen Epoche war diese Gegend Wohn- und Arbeitsraum der Bergleute und ihrer Familien. Der freischwebende Skywalk befindet sich auf dem Salzberg in Hallstatt. Genießen Sie den Blick über die Dächer des weltberühmten Orts, den märchenhaften Hallstätter See und zum einzigartigen Dachstein-Massiv. Eine wildromantische Schönheit, die ihresgleichen sucht.

Skywalk Hallstatt
Salzbergstraße 21
4830 Hallstatt
Telefon: +43 6132 2002400
E-Mail: info@salzwelten.at

© Salzwelten/Podpera

Salzbergwerk Hallstatt

Ein Familien-Abenteuer mit Fun, Action und Wissenswertem – die Salzwelten in Hallstatt [interne Verlinkung: https://www.eugendorf.com/ausflugsziele/salzbergwerk/]. In den tiefen Stollen dieses Bergwerks erfahren Sie eindrucksvoll, wie die Knappen vor über 3.000 Jahren hier ihr Handwerk verrichteten. Schon die Auffahrt mit der Salzbergbahn ist ein Erlebnis. Weiter geht’s mit der Überquerung des unterirdischen Salzsees und der Mega-Rutsche. Kommen Sie mit auf diese Entdeckungsreise – zurück zu den Anfängen des Salzabbaus vor rund 7.000 Jahren. Ein Bronzezeit-Kino 400 Meter unter Tage verrät es Ihnen anschaulich – Dank modernster Multimediatechnik.

Salzwelten Hallstatt
Salzbergstraße 21
4830 Hallstatt
Telefon: +43 6132 2002400
E-Mail: info@salzwelten.at