Gut Aiderbichl – Ein Ausflug ins Tierparadies

Gut Aiderbichl in Henndorf, nur wenige Kilometer von Eugendorf entfernt, ist eine Begegnungsstätte zwischen Mensch und Tier. Die Philosophie des Gnadenhofes versteht sich als ein Zufluchtsort für Tiere die sich in einer Notsituation befinden. Ob Tiere mit Beeinträchtigungen oder solche, die aus besonders widrigen Umständen gerettet wurden, alle finden ein neues Zuhause auf Gut Aiderbichl. Ein Ort also, wo sich Menschen und Tiere gleichermaßen wohlfühlen können. Es ist also keine Seltenheit, dass den Besuchern auf ihrem Rundgang freilaufende Esel begegnen oder sich ein Pony beim Grasen streicheln lässt.

(c) Gut Aiderbichl

(c) Gut Aiderbichl

Der Gnadenhof der ganz besonderen Art, auf einem großen und weitläufigen Areal in Henndorf angesiedelt, besteht aus verschiedenen Stallungen und Gehegen. Ställe für Pferde finden sich genauso wie ein Wildgehege für Hirsche oder auch ein Katzen- und Hundehaus. Von dem Team auf Gut Aiderbichl wird darauf Wert gelegt, dass es den Tieren, die meist nichts Gutes erlebt haben, an nichts fehlt. Und diese Lebensfreude ist spürbar und schafft eine kompett angenehme und einzigartige Atmosphäre. Es ist eine Begegnung mit Nächstenliebe, Würde und Respekt, die einem die Tiere auch danken. Gut Aiderbichl ist ein Kraftplatz, der zum Nachdenken anregen soll, und vielleicht sogar zu einem Umdenken führt.

Mittlerweile haben die führenden Köpfe auf Gut Aiderbichl, Michael Aufhauser und Dieter Ehrengruber,

(c) Gut Aiderbichl

(c) Gut Aiderbichl

die Philosophie von Gut Aiderbichl ausgeweitet und es entstanden viele weitere Anlagen in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Alle wichtingen Informationen, Veranstaltungen und Öffnungszeiten des Gut Aiderbichl Henndorf finden Sie auch auf der Homepage.

Wohnen Sie bei uns im Grünen …
… und besuchen Sie das Gut Aiderbichl Henndorf!

Die Eugendorfer Wirte freuen sich auf einen anschließenden Besuch und verwöhnen mit regionalen und schmackhaften Schmankerln.