Wallfahrt, Pilgerreise

Freizeit-Tipp: Pilgern im SalzburgerLand

Der Trend ist auch bei uns im Salzburger Land angekommen: das Pilgern. cheap iphone xr case outlet In den meisten Kulturen ist es wichtiger Teil der Lebensweise. iphone 7 case on sales Zur modernen Selbstsuche und zum Instrument der Selbstfindung wurde das Pilgern nicht zuletzt durch den spanischen Jakobsweg mit dem Ziel Santiago de Compostella. Auch im SalzburgerLand wurde überlieferterweise schon immer gepilgert: alte Wallfahrtswege, Kreuzwege und der Jakobsweg führen die Pilger auf teilweise historischen Spuren durch die schönen Naturlandschaften des SalzburgerLandes.

Von den neun Pilgerwegen, die das SalzburgerLand durchkreuzen, führen auch zwei durch Eugendorf: der Salzburger Jakobsweg und der St. Rupert Pilgerweg!

Der Jakobsweg in Salzburg

Pilgern im SalzburgerLand (c) SalzburgerLand Tourismus

Pilgern im SalzburgerLand
(c) SalzburgerLand Tourismus

In insgesamt vier Etappen führt der Jakobsweg in Salzburg durch das Salzburger Seenland, vorbei an der Wallfahrtskirche Maria Plain durch die Stadt Salzburg und über Unken nach Lofer, wo es weiter in Richtung Tirol geht. Knapp 100 Kilometer Pilgerweg führen den Pilger vorbei an vielen Sehenswürdigektien und zahlreichen Höhepunkten. Für diejenigen, die sich für den Salzburger Jakobsweg entscheiden, ist es ein Weg um dem Luxus des Lebens zu entsagen und sich wieder ein Stück weit auf sich selbst zu besinnen.

Nähere Informationen zum Salzburger Teil des Jakobsweges auf der Homepage des österreichischen Jakobsweges.

Der St. iphone 8 case outlet uk Rupert Pilgerweg – ein echtes Salzburger Original

Pilgergruppe St. Rupert Pilgerweg

Pilgergruppe am St. iphone xs case for sale Rupert Pilgerweg

Benannt nach dem heiligen Rupert, dem ersten Bischof von Salzburg und Schutzpatron des Landes Salzburg, ist der Weg weitaus sichtbar gekennzeichnet: mit dem gelben Rupertuskreuz auf violettem Grund. Rund 110 km führen den Pilger von St. Gilgen am Wolfgangsee als Ausgangspunkt über Bischofshofen bis nach Altötting. Iphone 8 case Wunderschöne Etappen, wie etwa über die Postalm und durch das Lammertal, halten viele Überraschungen und sehr viele unvergessliche Momente für den Pilger bereit. iphone xs case on sales Das Ziel des Pilgerweges ist das Rupertuskreuz in Bischofshofen, das größte erhaltene Metallkreuz des ersten christlichen Jahrtausends.

Nähere Informationen zum St. outlet iphone xs case Rupert Pilgerweg auf der Homepage des Vereines.

 

Doch nicht nur die beiden beschriebenen Pilgerwege führen durch das SalzburgerLand, auch neuere Wege, wie die Via Nova oder der Weg des Buches.