Aktiv Sommer
mehr >>
Alle Unterkünfte im Überblick

Stille Nacht Museum Oberndorf

Erfahren Sie alles über das weltbekannte Weihnachtslied

Im renovierten Pfarrhof der alten St. Nikolaus-Kirche, wo das Lied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ am 24. Dezember 1818 uraufgeführt wurde, befindet sich heute das zugehörige Stille Nacht Museum. Dieses stellt auf zwei Stockwerken zahlreiche Exponate und Wissenswertes zur Geschichte des weltberühmten Weihnachtsliedes aus.

Von Eugendorf aus erreichen Sie den Heimatort von Stille Nacht mit dem Museum und der Gedächtniskapelle in rund einer halben Stunde – ein stimmungsvoller Ausflug in der Adventszeit während Ihres Urlaubs in Salzburg.

Die Geschichte eines Liedes, das um die Welt ging

Gleich neben der berühmten Kapelle befindet sich das Stille Nacht Museum in Oberndorf. Es ist im ehemaligen Pfarrhof untergebracht, wo Joseph Mohr, der Dichter des Liedtextes, von 1817 bis 1819 wohnte. Hier bekommen Besucher auf einer Fläche von 260 m2 einen systematischen Überblick zum Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“. Erfahren Sie mehr über die St.-Nikolaus-Kirche, wo das weltbekannte Lied erstmals erklang, sowie die Lebensstationen der beiden Urheber Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber. Besonders hervorgehoben wird die weltweite Bedeutung und Verbreitung von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“, das zur Weihnachtszeit die Herzen unzähliger Menschen rund um den Erdball erleuchtet.

Viele multimediale Stationen im Stille Nacht Museum Oberndorf bringen den Besuchern auf anschauliche und begreifbare Weise die Entstehungsgeschichte des Weihnachtsliedes näher. Dazu wird auch ein Einblick in das Leben der damaligen Zeit gegeben. Das Highlight: Eine Karaoke-Station, an der junge und ältere Besucher mit unterschiedlichen sprachlichen und musikalischen Versionen des Liedes experimentieren können. 

Stille Nacht Kapelle im Winter
Die Stille Nacht Kapelle in Oberndorf

Weitere „Stille Nacht!“-Museen in Österreich

Neben Oberndorf entstanden auch in weiteren Gemeinden im Salzburger Land, in denen Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber wirkten, Stille Nacht-Museen:

  • Lamprechtshausen-Arnsdorf – hier wurde die Stille Nacht-Melodie komponiert
  • Wagrain – hier befindet sich das Grab von Joseph Mohr
  • Mariapfarr – hier schrieb Mohr den Text zu Stille Nacht
  • Hallein – der letzte Wirkungsort sowie Sterbeort von Franz Xaver Gruber
  • Hintersee – Puppenstubenmuseum mit Joseph Mohr-Ecke sowie Joseph Mohr-Kapelle

Über das Salzburger Land hinaus existieren weitere Stille Nacht Museen im Zillertal und in Ried im Innkreis.

Öffnungszeiten Stille Nacht Museum Oberndorf

  • Do-So und Feiertage von 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Juli und August: täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Adventbeginn bis Hl. Drei Könige: täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr

Führungen für Gruppen werden auf Anfrage angeboten, auch außerhalb der Öffnungszeiten.

Verbringen Sie einen erlebnisreichen Urlaub im Salzburger Land und besuchen Sie den Ursprungsort des Weihnachtsliedes „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ in Oberndorf bei Salzburg, nur eine halbe Stunde von Eugendorf entfernt. Wählen Sie aus den Hotels und Appartements in Eugendorf Ihre bevorzugte Unterkunft aus und freuen Sie sich auf Ihre Reise ins Salzburger Land. 

Golf

18 Golfplätze prachtvoll eingebettet im Salzburger Land

Unverbindlich Anfragen
& Online Buchen


Rad

Mit dem Rad oder mit dem E-Bike unterwegs auf herrlichen Radwegen

Gruppenreisen

Eugendorf bietet Hotels und Betriebe die speziell auf Gruppenreisen ausgerichtet sind

GenussWirte

Verwöhnt werden mit regionalen Spezialitäten in gemütlicher Atmosphäre

Seminar

Eugendorf - Ihr Seminarprofi - Seminarhotels für jeden Anspruch

Ausflugsziele

Perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge nach Salzburg und ins Salzkammergut

Kultur

Erleben Sie die Mozartstadt Salzburg mit unzähligen Sehenswürdigkeiten

Veranstaltungen

Schaffen Sie sich einen Überblick über Veranstaltungen in Ihrem Reisezeitraum

Urlaubsideen