Aktiv Sommer
mehr >>
Alle Unterkünfte im Überblick

Das Salzkammergut

Das Salzkammergut ist vielen bekannt aus Film & Fernsehen, etwa der Film "The Sound of Music", für den viele Gäste diese Region besuchen oder auch der Film "Im Weißen Rössl" zeigen die landschaftlichen Schönheiten dieser Gegend auf. Reich ist das Salzkammergut aber auch an Kultur und Architektur, gerade in der Stadt "Bad Ischl", in der man die "kaiserliche Vergangenheit" an jeder Ecke sehen und spüren kann. Hier haben wir einige Höhepunkte im Salzkammergut, die Ihr bei Eurem Besuch nicht verpassen sollt.

Fuschlsee

Die Region rund um den tiefblauen Fuschlsee bezaubert nicht nur durch ihre malerische Landschaft, es gibt auch viel zu erleben und entdecken. Hier findet Ihr eine Aufzählung der Orte, die man am Fuschlsee unbedingt gesehen haben muss.

Schloss Fuschl

Diese einstige Sommerresidenz der Salzburger Erzbischöfe wurde ursprünglich Ende des 15. Jahrhunderts als Jagdschloss erbaut. Jährlich fanden hier fürstbischöfliche Prunkjagden statt – unter anderem mit Paris Lodron und Wolf Dietrich von Raitenau. Im charmanten Renaissance-Stil erbaut schmeichelt es den Besuchern mit seinem kaiserlichen Ambiente: in himmlischer Ruhelage – nur 20 Autominuten von Eugendorf entfernt. Weltberühmt wurde es als Filmkulisse von Sissi mit Romy Scheider. Traumhaft thront es heute als majestätisches 5-Sterne-Hotel auf einer Anhöhe am smaragdgrünen Fuschlsee.
www.fuschlsee.salzkammergut.at

Schloss Fischerei

Diese Fischerei am Westufer des Fuschlsees – unweit vom Schloss Fuschl – schreibt eine lange Geschichte. Bereits die Salzburger Hoffischerei des Fürstenhofes bezog ihre Fische hier. Heutige Vorkommen: Saibling, Bachforelle, Hecht, Karpfen, Aale, Barsche u. v. m. Mit seiner Trinkwasserqualität ist dieser See prädestiniert dafür. 2016 wurde die Fischerei erweitert und modernisiert – u. a. der Verkaufsraum. Genießen Sie hier himmlische Fisch-Spezialitäten wie den exzellenten Räucherfisch und lassen Sie Ihren Blick auf der aussichtsreichen Terrasse über den bezaubernden See gleiten.
www.fuschlsee.salzkammergut.at

Strandbad Hof am Fuschlsee

Dieses himmlische Strandbad liegt am verträumten, türkisblauen Fuschlsee. Ein wahrgewordener Badetraum! Vom langen Holzsteg aus genießen Sie einen göttlichen Ausblick über den See und die bezaubernde Alpin-Landschaft ringsum. Zudem verwöhnen eine herrlich große Liegewiese und 2 super Volleyballplätze. Lust auf ein leckeres Eis? Oder einen köstlichen Cappuccino? Das Badebuffet hält verführerische Kleinigkeiten für Sie bereit. Genießen Sie die Sonne, das glasklare Wasser und das atemberaubende Panorama. Ein Paradies auf Erden und das nur knapp 20 Minuten von Eugendorf entfernt.
www.hof.at

Ortskern Fuschl am See

Rund 1.500 Einwohner zählt dieses entzückende Örtchen direkt am märchenhaften Fuschlsee. Ein sehr beliebtes Naherholungsgebiet der Salzburger. Warum? Diese Gemeinde lockt zu jeder Jahreszeit mit attraktiven Highlights. Nur 25 km von Eugendorf entfernt: herrliche Wanderungen um den See, erfrischender Badespaß im Strandbad, eine wunderbare Zillen-Schifffahrt und winterliche Romantik bei einer Schneeschuhwanderung und dem zauberhaften Adventmarkt im Schloss Fuschl. Zudem ein ausgezeichnetes Gastronomieangebot und hochkarätige Musik-, Kunst- und Sportevents vor einer wahren Bilderbuchkulisse.
www.fuschlsee.salzkammergut.at

Fuschlseebad

Schwimmen im See, planschen im Pool, Wellness und Fitness. Die Lage? 1 A! Natürliche Schönheit mit Blick auf das majestätische Schloss Fuschl und eingebettet in ein sagenhaftes Alpin-Ambiente. Vielseitige, moderne und extravagante Badefreuden erwarten Sie im Strandbad Fuschl – im beschaulichen Salzkammergut. Zudem eine beheiztes Freibecken, spektakuläre Wasserrutschen und eine bunte, köstliche Kulinarik. Der besondere Bonus: Das ganze Jahr über können Sie hier den Wellnessbereich und das Fitnesscenter nutzen – magischer Seeblick inklusive! Schöpfen Sie neue Kraft am verträumten Fuschlsee.
www.fuschlseebad.at

Burgruine Wartenfels

Auf 924 m Seehöhe erwarten Sie im Gemeindegebiet von Thalgau – unweit der Stadt Salzburg – historische Überreste einer einstigen Hochburg. Auf einem senkrecht abfallenden Felskamm, am Fuße des Schobers, beeindrucken die verfallenen Außenmauern der Burg Wartenfels. Errichtet wurde sie im Jahr 1259 von Konrad von Kahlham. Heute steht die Ruine mit dem dreieckigen Grundriss unter Denkmalschutz und zählt zu den schönsten Aussichtsburgen im Land. Unternehmen Sie eine gemütliche Wanderung dorthin und genießen Sie die atemberaubende Aussicht – vom Forsthaus Wartenfels in 15 Minuten aus erreichbar!
www.thalgau-tourismus.at

Zwergerlweg Fuschl

Begleiten Sie Zwerg Willibald auf seiner Reise! Der Zwergerlweg in Fuschl am See ist ein familienfreundlicher Spaziergang und ein märchenhaftes Erlebnis für Groß und Klein. Die Strecke führt vorbei am Kräutergarten und an der Rumingmühle – einer funktionstüchtigen Getreidemühle, wo auch noch Brot gebacken wird. Die Zwergen-Geschichte kann vor- oder von den Kids selbst gelesen werden. Human ist auch die Gehzeit von nur 30 Minuten. Unternehmen Sie diese abwechslungsreiche Wanderung – auch mit einem geländetauglichen Kinderwagen machbar. Ein Vergnügen an der frischen Luft inklusive Fuschlsee-Kulisse.
www.fuschlsee.salzkammergut.at

Mondsee

Die Region rund um den Mondsee glänzt mit vielen verschiedenen Vorzügen - sportliche Höhepunkte, wie die zwei Golfplätze oder auch kulturell wird dem Gast vieles geboten. Was bei einem Besuch der Mondsee-Region nicht fehlen darf, beschreiben wir hier.

Ortskern Mondsee

Dieser weltbekannte Ort ist ein Mekka für Romantiker und kulturell Interessierte. Wunderschön gelegen am gleichnamigen Badesee – im Herzen des oberösterreichischen Salzkammerguts. Umrahmt von einer spektakulären Bergwelt mit klingenden Namen wie Drachenwand und Schafberg. 6.000 Jahre Geschichte prägten die zum UNESCO-Welterbe gekürte Marktgemeinde – nicht zuletzt durch die Pfahlbau-Funde. Flanieren Sie entlang der Kaianlage mit dem herrlichen Almeidapark und genießen Sie bei einem Kaffee das bezaubernde Ambiente des wunderschönen Markplatzes – mit Blick auf die Basilika und das Schloss Mondsee.
www.mondsee.salzkammergut.at

Basilika St. Michael

Weithin sichtbar und über die Grenzen des Mondseelandes hinaus bekannt – die Basilika St. Michael. Die ehemalige Benediktiner-Stiftskirche (erbaut 1463 bis 1499) ist heute ein kunstgeschichtlicher Hotspot. Weltweit berühmt als Drehort der Hochzeitszeremonie im Film Sound of Music. Gotische Baukunst mit barocker, rasaroter Innenausstattung. Die Kirche wurde 2005 vom Papst Johannes Paul II zur römisch-katholischen Basilika erhoben und unter Denkmalschutz gestellt. Heute erfreuen sich die zahlreichen Besucher an abwechslungsreichen Gottesdiensten. 
www.mondsee.salzkammergut.at

Schloss Mondsee

Schloss Mondsee im Salzkammergut ist ein vielfältiger Glanzpunkt. Es umfasst ein Hotel, Geschäfte, die Landesmusikschule, eine Galerie und das Kultur- und Veranstaltungszentrum sowie den Pfarrhof. Auch eines der schönsten Standesämter Österreichs – das Fürstenzimmer – befindet sich hier und zaubert bei Trauungen ein besonders feierliches Ambiente. Ein einmaliger Kraftort mit außergewöhnlichem Ambiente. Die tausendjährige Geschichte spüren Sie in diesen altehrwürdigen Mauern allerorts. Das Kloster wurde 748 vom Bayernherzog Odilo gegründet und die ersten Mönche kamen vermutlich aus Monte Cassino.
www.mondsee.salzkammergut.at

Mondsee Schifffahrt

Bestaunen Sie das Mondseeland mit seinen saftigen Wiesen und der imposanten Bergwelt von seiner schönsten Seite: bei einer herrlichen Schiffstour! Genießen Sie modernen Komfort, geschichtlich Wissenswertes und unterhaltsame Anekdoten – während die malerische Landschaft an Ihnen vorbeigleitet: das Villenviertel von Schwarzindien mit seinen Prunkbauten, das Naturschutzgebiet entlang der Fuschler Ache, das spektakuläre Loch in der sagenumwobenen Drachenwand und der imposante Schafberg. Oder Sie leihen sich ein Elektro-, Tret- oder Ruderboot und erkunden die romantischen Seebuchten auf eigene Faust.
www.mondsee-schifffahrt.at

Alpenseebad Mondsee

Sandstrand am Seeufer? Ja, im Alpenseebad Mondsee erleben Sie Meer-Feeling inklusive atemberaubender Alpenkulisse! Zudem fantastischer Bade- und Rutsch-Spaß. Ein genialer Sommertag für die ganze Familie – in gepflegter, komfortabler Atmosphäre mit großzügig angelegten Grünflächen. Und Kids, freut euch auf den super Sprungturm, die beiden Erlebnisrutschen und das tolle Kinderplanschbecken! Langeweile war gestern – auch Beachvolleyball, Badminton und Tischtennis warten auf euch. So können sich Eltern herrlich entspannen, bevor sich alle am exzellenten Buffet zum gemeinsamen Stärken treffen.
www.gemeinde-mondsee.at

Irrsee

Dem Irrsee – auch Zellersee genannt – wurde das Prädikat wärmstes Gewässer im Salzkammergut verliehen. Er kann mitunter eine Wassertemperatur von 27 Grad erreichen und steht komplett unter Naturschutz. Die Strandbäder sind daher bei großen und kleinen Wasserratten und Sonnenanbetern sehr beliebt. Das wunderbar klare Wasser, die prächtig duftenden Wildwiesen und die liebliche Landschaft versprechen Erholung pur. Und das nur 25 Autominuten von der Festspielstadt Salzburg entfernt. Freuen Sie sich auf unbeschwerte Sommerstunden und eine sensationelle Auszeit an diesem legendären Badesee.
www.mondsee.salzkammergut.at

Wolfgangsee

Die Orte rund um den Wolfgangsee waren bereits zu Kaisers Zeiten berühmt als Sommerfrische-Region. Doch kommen hier nicht nur Ruhesuchende auf ihre Kosten - ob Sportlich Aktive, Kultur Begeisterte oder auch Wallfahrer. Jeder findet am Wolfgangsee etwas, dass seinen Urlaub zu etwas Besonderem macht.

Ortskern St. Gilgen

Diese zauberhafte Gemeinde – 25 km östlich von Salzburg – zieht mit ihrem charmanten Liebreiz alle Besucher in ihren Bann. Die traumhafte Lage am türkisblauen Wolfgangsee lockte einst wie jetzt Touristen aus aller Welt hierher. Malerisch umrahmt vom imposanten Schafberg und dem mächtigen Zwölferhorn punktet St. Gilgen zudem mit schmalen Gässchen, wunderschönen Bauernhäusern, dem Geburtshaus von Mozarts Mutter und wahren Kultur-Juwelen. Sie werden viele attraktive Foto-Hotspots finden! Ein Freizeit-Eldorado der Superlative: großartige Badeplätze, fabelhafte Wanderungen, Skifahren, Langlaufen u. v. m.
www.wolfgangsee.salzkammergut.at

Schifffahrt Wolfgangsee

Schon zu Kaisers Zeiten war die Wolfgangsee-Schifffahrt etwas Wunderbares. Noch heute haben Sie die Möglichkeit mit dem nostalgischen Raddampfer Kaiser Franz Josef über den glitzernden See zu gleiten. Selbstverständlich umfasst die Flotte auch moderne Fähren. Genießen Sie die Romantik an Bord und erkunden Sie die märchenhaften Urlaubsdestinationen St. Gilgen, St. Wolfgang und Strobl! Besonders eindrucksvoll ist ein Bootstrip in der Vorweihnachtszeit – im Rahmen des sagenhaften Wolfgangseer Advents – wenn die tiefverschneite Landschaft langsam an Ihnen vorübergleitet.
www.schafbergbahn.at

Zwölferhorn Seilbahn

Diese moderne Einseil-Umlaufbahn ersetzt die Nostalgie-Gondeln und bringt Sie bequem vom friedvollen St. Gilgen am Wolfgangsee hinauf auf 1.522 m. Hier erwartet Sie eine idyllische Almlandschaft vom Feinsten – Natur pur soweit das Auge reicht. Genießen Sie zudem ein schier grenzenloses und traumhaft schönes Panorama. Lassen Sie das Zwölferhorn nicht aus, einer der wundervollsten Aussichtsberge im gesamten Salzkammergut. Falls Sie aufgrund der vielen frischen Luft der Hunger packt – auch für deftige Hausmannskost, superleckere Schmankerl aus der Region und kühle Erfrischungen ist gesorgt.
www.zwoelferhorn.at

Abarena

Dieser spektakuläre Freizeitpark beeindruckt Jung und Alt mit großartigen Attraktionen: unterirdisches Edelsteinbergwerk, Power-Paddler-Parcours, Riesenröhrenrutsche, Schaukelgalerie, großes Hüpfkissen, Trampolin, verschiedene Klettermöglichkeiten, Wasserspielplatz mit Schleusen, Elektro-Gokarts, Hüpfburg, Bällebad u. v. m. Ein Eldorado für kleine Entdecker und große Abenteurer. Wunderbar zum Austoben und auch zum Chillen für Eltern und Großeltern. Perfekt also für alle und auch bei jedem Wetter. Drinnen wie draußen finden Bewegung, Spiel und grandioser Spaß statt.
www.abarena.at

Dorf der Tiere

In Gschwand, am wunderschönen Wolfgangsee gelegen, begeistert diese bezaubernde Attraktion mit vielen vorwiegend heimischen Tierarten: flauschige Häschen, niedliche Ponys, Esel, Lamas, Pferde, Schweine, Zwergziegen sowie Mini- und Hängebauchschweine u. v. m. Streicheln und füttern erlaubt! Die Tiere wohnen in richtigen kleinen Häusern. Weitere Highlights sind die Rennfahrt mit den Tretgokarts, Trampolin-Springen, verschiedene Schaukeltiere und die spannende Schatzsuche im Sandhaufen. Das Dorf der Tiere beim Adambauer ist ein beliebter Family-Hotspot und ein richtiges Kinderparadies mit Kiosk.
www.dorfdertiere.at

Postalm mit Postalmstrasse

Ein Must! Die Panoramafahrt entlang der abwechslungsreichen Postalmstraße von Strobl kommend. Saftig grüne Almwiesen, herrlich frische Höhenluft und urig-gemütliche Hüten. Ein sehr empfehlenswerter Trip für die ganze Familie. Es gibt viel zu entdecken – Natur pur und die fulminante Alpenkulisse inklusive der überwältigenden Dachstein-Formation! Spüren Sie den Fahrtwind entlang der perfekt ausgebauten Bergstraße und erleben Sie das Gefühl grenzenloser Freiheit – auch sportliche Biker und Motorradfahrer lieben diese Strecke besonders. Ein facettenreiches Netz an Wander- und Spazierwegen erwartet Sie.
www.postalm.abtenau-info.at

Ortskern St. Wolfgang

St. Wolfgang verzaubert mit seinem reizenden Ortsbild bereits von der Ferne. Zudem haben der atemberaubende Schafberg und der malerische Wolfgangsee diese pittoreske Gemeinde quasi in ihre Mitte genommen. Weltbekannt durch das Weiße Rössl und den Peter Alexander-Film. Zudem erwähnenswert ist die schöne Wallfahrtskirche mit kunstvollen Schnitzereien. Von hier aus genießen Sie ein majestätisches Panorama über den See. Schlendern Sie entlang der herrlichen Promenade und durch engen Gassen. Einer von Österreichs traditionsreichsten Ferienorten und Endpunkt des europäischen Pilgerwegs Via Nova.
www.wolfgangsee.salzkammergut.at

Weihnachtsmarkt St. Wolfgang

Der Christkindlmarkt in St. Wolfgang gestaltet sich wie ein wahrgewordenes Märchen. Es duftet verführerisch nach Glühwein und Punsch – überall Kerzen und meterhohe Fackeln – am See schwimmend die riesengroße Friedenslaterne. Einzigartig zauberhaft. Treten Sie ein durch die mächtigen Adventtore und flanieren Sie entlang der mit Tannenbäumen gesäumten Laternenstraße. Eine sagenhafte Welt. Himmlisch! Zudem lebendiges Brauchtum, authentische Handwerkskunst und weihnachtliche Klänge. Ein besonderes Highlight ist die wunderschöne Salzkammergut-Krippe im Pfarrgarten mit 70 lebensgroßen Figuren.
www.wolfgangsee.salzkammergut.at

Schafberg

Der markante Schafberg (1.782 m ü. A.) liegt an der Grenze zwischen Salzburg und Oberösterreich. Von St. Wolfgang aus haben Sie die Möglichkeit, den Gipfel zu erwandern und die phänomenale Rundumsicht zu genießen. Alternativ können Sie sich mit der Zahnradbahn schnell und bequem „on top“ bringen lassen. Es lohnt sich in jedem Fall. Bei guter Fernsicht sehen Sie den Wolfgang-, den Atter- und den Mondsee. Ein absolutes Highlight im Salzburger Land.
www.schafbergbahn.at

St. Gilgen Heimatmuseum

Bereits seit 1980 existiert diese Museums-Rarität am wunderschönen Wolfgangsee. Untergebracht im 1655 erbauten Wetzl- oder Einsiedlerhäusl, welches unter Denkmalschutz steht. Sie werden ins Staunen geraten beim Anblick dieser seltenen Kostbarkeiten zur Geschichte der lokalen Handwerkskunst – wie dem Drechseln, Klöppeln und Glasblasen. Zu entdecken sind unter anderem religiöse Sammlungen, Krippenfiguren, Möbel-Unikate, die berühmte Salzburger Klöppelspitze und Hausrat aus dem 19. Jahrhundert. Auch nahe Verwandte von Wolfgang Amadeus Mozart bewohnten dieses mehrfach ausgezeichnete Haus.
www.wolfgangsee.salzkammergut.at

Mozarthaus St. Gilgen

Treten Sie ein – in das schöne, kulturgeschichtlich bedeutsame Geburtshaus von Mozarts Mutter! Auch seine Schwester Maria Anna – liebevoll Nannerl genannt – hat hier gewohnt. Umstände, die St. Gilgen zum Mozartdorf am Wolfgangsee erkoren haben. Genießen Sie in historischem Ambiente interessante und aufschlussreiche Einblicke in das Kultur- und Gesellschaftsleben zu Lebzeiten Mozarts! Eindrucksvolles Text-, Bild- und Musikmaterial wird stets ergänzt durch attraktive Sonderausstellungen. Auf den Spuren des musikalischen Erbes dieser weltberühmten Familie. Ein Schmuckstück für Musikfreunde.
www.mozarthaus.info

Istumentenmuseum der Völker St. Gilgen

Unter dem Motto HörArt präsentiert dieses Museum in St. Gilgen rund 4.200 teils außergewöhnliche Exponate aus aller Welt. Unter anderem die Kopie einer 2.500 Jahre alten Tonflöte aus Südamerika – der Singing Stone aus Südindien – Pi Pap, eine Bambusflöte aus Vietnam – die Schildkröten-Gitarre Gumbri aus Tunesien u. v. m. Rund die Hälfte dieser „Kunstwerke“ können auch vorgeführt werden. Nehmen Sie teil an einer faszinierenden, musikalischen Weltreise und lauschen Sie exotischen und auch sehr bekannten Klängen! Erlebniswelt Musik – ein unvergessliches akustisches Abenteuer für die ganze Familie.
www.wolfgangsee.salzkammergut.at

Bad Ischl

Bereits Kaiser Franz Josef und seine Sissi residierten hier und schätzten den romantischen Ort Bad Ischl als Sommerresidenz. Bis heute finden sich in dem Ort nahe dem Wolfgangsee Spuren dieser "kaiserlichen" Zeit. Hier finden sich die "Must-Sees" für jeden Besuch in Bad Ischl.

Bad Ischl Altstadt

Schlichtweg bezaubernd! Die Altstadt von Bad Ischl verströmt einen einzigartigen Charme. Bekannt als beliebtes Domizil für Sommerfrischler des Kaiserhauses – punktet diese Kleinstadt heute als weltbekannter Kur- und Wellnessort. Die Lage im Herzen des Salzkammerguts ist auch landschaftlich sehr beschaulich. Flanieren Sie entlang der schönen Fußgängerzone und durch romantische enge Gässchen. Viele Kostbarkeiten dieser historischen Perle warten auf Sie: Kaiservilla, Kurpark und Kurhaus, die legendäre Konditorei Zauner u. v. m. Und das alles nur 55 Autominuten von der Stadt Salzburg entfernt.
www.badischl.salzkammergut.at

Kurhaus Bad Ischl

Das ehemalige Kurhaus mit der imposanten Gründerzeit-Fassade setzt sich heute als attraktives Kongress- und Theaterhaus gekonnt in Szene – für Events aller Art und mit modernster Bühnentechnik. Eine Architektur zum Wohlfühlen, großzügige Räumlichkeiten und ein herrlicher Kurpark mit buntem Blütenmeer. Einst Schauplatz für Monarchen und Staatsmänner sowie für Bälle und Konzerte – nun ein wunderbarer Ort der Kreativität, der Inspiration und der Muse. Genießen Sie diesen kulturellen und multifunktionalen Hotspot im Herzen von Bad Ischl – im Stil und mit dem hinreißenden Flair der Kaiserzeit.
www.badischl.salzkammergut.at

Museum der Stadt Bad Ischl

Freuen Sie sich auf diese historisch bedeutsame Sehenswürdigkeit in der legendären Salzkammergut-Metropole! Hier feierten der junge Kaiser Franz Joseph und Prinzessin Elisabeth ihre Verlobung. Heute sind in diesen altehrwürdigen Mauern die stattlichen Sammlungen der Stadt Bad Ischl untergebracht. Ein erstklassiges Museum, das in würdigem Rahmen authentisch und eindrucksvoll Kultur und Geschichte dieser Kurstadt widerspiegelt. Sehen Sie das Verlobungszimmer, Uniform und Jagdgewehre des Kaisers sowie interessante Exponate zur Bedeutung des Salzwesens, der Volkskunde und der Stadtentstehung.
www.badischl.salzkammergut.at

Lehàr-Villa

Das einstige Anwesen des Komponisten Franz Lehár ist heute ein viel besuchtes Museum. 1912 erwarb Lehár diese markante Villa in Bad Ischl und verbrachte seither fast jeden Sommer hier, wo auch viele seiner erfolgreichen Operetten entstanden sind. Begeben Sie sich auf die Spuren des Meisters seiner Zeit und entdecken Sie persönliche Erinnerungsstücke, wertvolles Mobiliar sowie eine einzigartige, absolut sehenswerte Kunstsammlung! Besondere Prunkstücke sind der Rote Salon sowie das imposante Biedermeierzimmer. Nicht minder sehenswert ist das Bad – nahezu im unveränderten Originalzustand.
www.badischl.salzkammergut.at

Kaiservilla

Im pittoresken Bad Ischl beeindruckt die einstige Sommerresidenz von Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth von Österreich noch heute die zahlreichen Besucher. Inmitten eines prunkvollen Parks thront dieser idyllische Wohnsitz der Habsburger. Besichtigen Sie die wunderschönen Räumlichkeiten im charmanten Biedermeierstil! Ebenfalls auf diesem Anwesen befindet sich das noble Marmorschlössl, das ehemalige Teehaus, welches der Kaiser für seine Sisi errichten ließ. Heute ist hier ein hochkarätiges Fotomuseum untergebracht – mit einmaligen Exponaten und einer fotogeschichtlichen Sammlung.
www.badischl.salzkammergut.at

Konditorei Zauner

Diese berühmte Konditorei schrieb mit ihrer royalen Vergangenheit wahrlich Geschichte – und das seit 1832. Tauchen Sie ein in ein süßes Märchen vom Allerfeinsten! Täglich wählen Sie hier aus rund 250 ofenfrischen Mehlspeisen nach traditionellen Rezepturen wie z. B. das himmlische Zauner Kipferl oder die Kaisertorte. Dazu eine köstliche Melange und das Genuss-Ensemble ist komplett. In niveauvoller, entspannter Atmosphäre des einstigen k. u. k. Hoflieferanten und Hofzuckerbäckers fühlen Sie sich in diesem Café zurückversetzt in die Kaiserzeit. Zauner – der Inbegriff österreichischer Kaffeehauskultur. 
www.zauner.at

Katrin Seilbahn

Ein besonderes Highlight der anmutigen Kur- und Kaiserstadt Bad Ischl ist die Katrin Seilbahn. Eine Panorama-Gondelbahn hinweg über die Gipfel der Bäume und mit göttlichen Weitblicken – zu den imposanten Alpen und den Seen. Bereits seit 1959 bringt diese 4er-Seilbahn Urlauber und Einheimische hoch hinauf auf die Katrin Alm (1.415 m). Genießen Sie die wahrlich himmlischen 15 Minuten Auffahrt direkt ins Naturschutzgebiet – „gschmackige“ Köstlichkeiten erwarten Sie im Berggasthof und auf der Katrin-Almhütte. In den Sommermonaten wird zudem eine exklusive Gondelfahrt mit Sekt angeboten. Prosit!
www.katrinseilbahn.com

Hallstatt

Hallstatt hat mehr als nur die idyllische Lage am See und viele historische Gebäude zu bieten. Der Weltkulturerbeort wartet mit vielen Sehenswürdigkeiten auf, die die Umgebung auch aus anderen Perspektiven erlebbar machen. Hier sind unsere Empfehlungen für Ihren Besuch von Hallstatt.

Ortskern Hallstatt

Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise ins Herz des Salzkammerguts! Der wunderschöne Salinenort Hallstatt – ein wahres Schmuckstück, malerisch gelegen am Hallstätter See. Schlendern Sie durch die engen, romantischen Gässchen – vorbei an entzückenden Häusern in alpinem Stil. Zudem ein bilderbuchmäßiger Marktplatz sowie gemütliche Cafés und kleine Souvenir-Läden. Ein Gesamtkunstwerk aus dem 16. Jahrhundert mit einzigartigen Foto-Motiven. Alljährlich pilgern tausende Touristen hierher, um den „schönsten Seeort der Welt“ zu erobern – wie Alexander von Humboldt Hallstatt liebevoll bezeichnete.
www.dachstein.salzkammergut.at

Katholische Pfarrkirche Hallstatt

Einen Kulturschatz der ganz besonderen Art besuchen Sie, wenn Sie diese geschichtsträchtige Wallfahrtskirche im zauberhaften Hallstatt betreten – gemeinsam mit dem beschaulichen Bergfriedhof und dem weltberühmten Beinhaus eine Trilogie an erstklassigen Sehenswürdigkeiten. Nicht verwunderlich, dass sie in sämtlichen Reisführern als wahrer Besuchermagnet angepriesen wird. Sehr beeindruckend ist der spätgotische Flügelaltar, der eine kunsthistorische Rarität verkörpert. Eine der schönsten Kirchen im gesamten Salzkammergut. Lassen Sie sich diese Ausflugsperle nicht entgehen! Absolut empfehlenswert.
www.dachstein.salzkammergut.at

Beinhaus Hallstatt

Eine überaus bemerkenswerte Sehenswürdigkeit ist das weltberühmte Beinhaus in der Michaelskapelle in Hallstatt. Besucher aus aller Herren Länder pilgern hierher, um diese außergewöhnliche und weltweit größte Sammlung zu bewundern – über 600 kunstvoll bemalte Schädel. Verziert mit Blumenornamenten wie Efeuzweigen, schwarzen Kreuzen und lateinischer Schrift – teils aus dem 18. Jahrhundert. Die Schädelmalerei ist Teil eines Kulturkreises des vorwiegend östlichen Alpenraums. Mit der Bemalung und Beschriftung wurde die Identität der Person bewahrt. Ihre Chance etwas wirklich Einzigartiges zu besuchen!
www.dachstein.salzkammergut.at

Zillenschifffahrt Hallstätter See

Erkunden Sie mit einem urigen Salzschiff diesen einmaligen, fjordartigen Alpensee! Bewundern Sie das beschauliche Hallstatt von einer ganz besonders schönen Perspektive: beim leisen Dahingleiten mit einer Zille, wie sie schon vor 500 Jahren als Arbeitsschiff zum Salztransport verwendet wurde. Originalgetreu von Hand nachgebaut. Nutzen Sie die Chance, diesen historischen Bootstyp näher kennenzulernen! Auch Mondschein-, Früh- und Winterfahrten sowie Rund-, Picknick- und Thementouren sind im Repertoire – inklusive kulinarischer Verpflegung und einer Dauer von einer halben bis zu 2 Stunden.
www.navia.at

Skywalk Hallstatt "Welterbeblick"

Spektakulär. Einzigartig. Überwältigend. In 360 m Höhe eröffnen sich Ihnen imposante Panorama-Ausblicke auf eine UNESCO-Welterberegion – die alpine Kulturlandschaft Hallstatt Dachstein Salzkammergut – die Wiege der Hallstattzeit. Bereits in der prähistorischen Epoche war diese Gegend Wohn- und Arbeitsraum der Bergleute und ihrer Familien. Der freischwebende Skywalk befindet sich auf dem Salzberg in Hallstatt. Genießen Sie den Blick über die Dächer des weltberühmten Orts, den märchenhaften Hallstätter See und zum einzigartigen Dachstein-Massiv! Eine wildromantische Schönheit, die ihresgleichen sucht.
www.dachstein.salzkammergut.at

Salzbergwerk Hallstatt

Ein Familien-Adventure mit Fun, Action und Wissenswertem – die Salzwelten in Hallstatt. In den tiefen Stollen dieses Bergwerks erfahren Sie eindrucksvoll, wie die Knappen vor über  3.000 Jahren hier ihr Handwerk verrichteten. Schon die Auffahrt mit der Salzbergbahn ist ein Erlebnis. Weiter geht’s mit der Überquerung des unterirdischen Salzsees und der Mega-Rutsche. Was für ein Spaß! Kommen Sie mit auf diese Entdeckungsreise – zurück zu den Anfängen des Salzabbaus vor rund 7.000 Jahren. Ein Bronzezeit-Kino 400 Meter unter Tage verrät es Ihnen anschaulich – Dank modernster Multimediatechnik.
www.salzwelten.at

Ebensee

Unzählige Aktivitäten, wie Wassersport oder Biketouren und spektakuläre Aussichten vom Feuerkogel locken Sportler und Naturliebhaber nach Ebensee.

Feuerkogel

Der Feuerkogel ist ein Erlebnisberg westlich von Ebensee am idyllischen Traunsee. Mit seinen 1.592 m Höhe überragt er das Südufer des Sees und bildet den Abschluss des Höllengebirges. Genießen Sie von hier oben – am sonnigsten Hochplateau Oberösterreichs – einen fantastischen 360-Grad-Panoramablick auf den Dachstein und die fabelhafte Seenregion! Zudem locken urig-gemütliche Hütten mit leckeren Schmankerln und kühlen Erfrischungsgetränken. Ein Paradies für Wanderer, Naturfreunde und Erholungssuchende. Sie lieben es bequem? Dann schweben Sie von Ebensee aus mit der Feuerkogel-Seilbahn nach oben!
www.feuerkogel.info

Gmunden

Die berühmte Keramikstadt Gmunden überzeugt nicht nur durch ihre Lage umgeben von Bergen und am Ufer des Traunsees im oberösterreichischen Salzkammergut, sondern auch durch ihre kulturelle Vergangenheit und die Verbindung zur k.-u.-k. Monarchie.

Ortskern Gmunden

Gmunden – eine zauberhafte Stadt im oberösterreichischen Salzkammergut – am Nordufer des idyllischen Traunsees. Bereits in der K.-u.-k.-Monarchie eine beliebte Destination für Sommerfrischler und noch heute erinnern wunderschöne Villen an diese Zeit. Schlendern Sie über den prächtigen Rathausplatz und bewundern Sie die kunstvollen Häuserfassaden. Flanieren Sie weiter entlang der romantischen Esplanade und genießen Sie den traumhaften Blick auf das märchenhafte Schloss Ort und das malerische Bergpanorama im Hintergrund. Wie wäre es mit einem gemütlichen Kaffee und köstlichem Kuchen im Toscanapark?
www.traunsee-almtal.salzkammergut.at

Schloss Ort

Ein besonderes Schmuckstück von Gmunden ist das Seeschloss Ort – malerisch gelegen auf einer kleinen Insel im Traunsee. Dieses Juwel sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Es zählt zu den ältesten Gebäuden des Salzkammerguts und wurde als Drehort der Fernsehserie „Schlosshotel Orth“ berühmt. Ein altehrwürdiges Gemäuer, das viel zu erzählen hat und reich ist an Geschichte, Besitzern und Besuchern: Ritter, Grafen, Habsburger, Erzherzog und Co. Heute beherbergt es ein Museum und ist zudem ein beliebter und faszinierender Veranstaltungsort. Über eine Brücke ist es mit dem Landschloss Ort verbunden.
www.traunsee-almtal.salzkammergut.at

Gmundner Keramik

Original Gmundner Keramik – der Inbegriff für einzigartige und handbemalte Tischkeramik. Seit 1492 werden hier elegante, klassische und extravagante Unikate gefertigt und weltweit exportiert. Zudem transportieren sie Werte wie österreichisches Lebensgefühl, Heimatverbundenheit und Traditionsbewusstsein. Sehen Sie bei einer Manufakturführung mit welch unglaublicher Hingabe Keramikmaler/-innen am Werk sind. Leidenschaftliche Handwerkskunst, die sich in jedem einzelnen Stück widerspiegelt. Das charakteristische weiß-grün geflammte Dekor gilt als Synonym für feinste österreichische Tischkultur.
www.traunsee-almtal.salzkammergut.at

Grünberg Seilbahn

Sie möchten den schönen Traunsee und die bezaubernde Kulturstadt Gmunden aus der Vogelperspektive betrachten? Dann steigen Sie ein in die modernen Gondeln der Grünberg-Seilbahn! Über Baumkronen und Wiesen hinweg eröffnen sich Ihnen märchenhafte Aus- und Einblicke. In komfortablen Kabinen erreichen Sie schnell und bequem die Bergstation auf 987 m Seehöhe. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, den beliebten Baumwipfelpfad mit dem 39 Meter hohen Aussichtsturm live zu  erleben! Das atemberaubende Rundum-Panorama beeindruckt die Besucher und vermittelt zugleich das Gefühl grenzenloser Freiheit.
www.traunsee-almtal.salzkammergut.at

Traunsee Schifffahrt

Das glitzernde, glasklare Wasser des Traunsees und im Hintergrund die massive Felswand des Traunsteins. Dieser See zählt zu recht zu den landschaftlichen Kronjuwelen des Salzkammerguts. Kein Wunder, dass eine Bootstour in den Sommermonaten heiß begehrt ist. Erleben auch Sie diese unvergleichlich schöne Genussfahrt – am besten vom Sonnendeck aus! Man sagt: Sie erfüllt Sehnsüchte und Träume … Die Traunsee-Schifffahrt blickt auf eine lange Tradition zurück. 1839 wurde hier von 2 Engländern die Dampfschifffahrt gegründet. Noch heute verströmt der historische Raddampfer „Gisela“ romantisches Nostalgie-Feeling.
www.traunseeschifffahrt.at

Obertraun

Die entzückende Gemeinde Obertraun auf 513 m Seehöhe liegt am idyllischen Hallstätter See. 1997 wurde diese Region zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt und zählt zu den schönsten Ferienlandschaften in ganz Österreich. Spektakuläre Naturwelten mit seltener Fauna und Flora in perfekter Symbiose mit kulturellen Highlights, zudem facettenreiche Wandermöglichkeiten und ein vielfältiges Repertoire an Attraktionen für die ganze Familie.

Dachstein Rieseneishöhle

Erleben Sie ein atemberaubendes Abenteuer inmitten einer großartigen Fels- und Eiswelt! Nur wenige Minuten entfernt von der Schönbergalm – inmitten der UNESCO-Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. 13.000 m³ Eis in phänomenaler Neu-Inszenierung – mit Höhlenbären, Hängebrücke und einer genialen Licht- und Ton-Show. Entdecken Sie die Highlights dieser fantastischen Höhlenwelt: Tropfsteine in allen Farben, Eis-Skulpturen mit faszinierenden Formen und funkelnden Effekten. Ein ultimatives Urlaubserlebnis, Nervenkitzel und eine Top-Sehenswürdigkeit. Bereit? Na dann: Los geht’s!
www.dachstein.salzkammergut.at

5Fingers

Adrenalinkick auf höchstem Niveau gefällig? Diese atemberaubende Aussichtsplattform am Krippenstein ist nichts für schwache Nerven. Dafür aber für Panorama-Liebhaber! Fünf unterschiedlich gestaltete Stege – in handähnlicher Form – eröffnen einmalige Ein- und Ausblicke auf den beschaulichen Hallstätter See und die Landschaftsformationen des Salzkammerguts. Die 5fingers sind rund 4 Meter lang und wurden über einem Abgrund von etwa 400 m Tiefe errichtet. Zu erreichen ist dieser Hotspot einfach und bequem – nach etwa 20 Minuten zu Fuß von der Bergstation Krippenstein aus. Fotomotive vom Feinsten!
www.dachstein.salzkammergut.at

Golf

18 Golfplätze prachtvoll eingebettet im Salzburger Land

Unverbindlich Anfragen
& Online Buchen


Rad

Mit dem Rad oder mit dem E-Bike unterwegs auf herrlichen Radwegen

Gruppenreisen

Eugendorf bietet Hotels und Betriebe die speziell auf Gruppenreisen ausgerichtet sind

GenussWirte

Verwöhnt werden mit regionalen Spezialitäten in gemütlicher Atmosphäre

Seminar

Eugendorf - Ihr Seminarprofi - Seminarhotels für jeden Anspruch

Ausflugsziele

Perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge nach Salzburg und ins Salzkammergut

Kultur

Erleben Sie die Mozartstadt Salzburg mit unzähligen Sehenswürdigkeiten

Veranstaltungen

Schaffen Sie sich einen Überblick über Veranstaltungen in Ihrem Reisezeitraum

Urlaubsideen