Der Winterzauber 3

Winterzauberwelt Eugendorf

Rodeln, Langlaufen, Pferdeschlittenfahren, Schifahren, Snowboarden, Eislaufen – in Salzuburg Umgebung – Erleben Sie die Winterzauberwelt Eugendorf

Eugendorf bietet, mit seiner Nähe sowohl zur Stadt Salzburg, als auch zum Salzkammergut den perfekten Ausgangspunkt für Winteraktivitäten jeglicher Art. Ob Sie nun Lust haben eine Partie zu Rodeln – mit oder ohne Lift, auf Langlauf-Schiern die Gegend zu erkunden, eine romantische Pferdeschlittenfahrt zu machen, die Schipisten sowohl auf zwei Brettern wie auch per Snowboard herunter zu brausen oder einfach auf Kufen über Seen oder künstliche Eislaufanlagen zu gleiten – von Eugendorf aus stehen Ihnen alle Möglichkeiten für jede Wetterlage offen.

Winterzauberwelt Eugendorf – Finden Sie auch für sich das richtige Wintervergnügen

Das SalzburgerLand hat nicht nur im Sommer jede Menge zu bieten, auch im Winter ist es ein Magnet für alle Wintersportler. Zahlreiche bestens präparierte Pisten sind auch bei Schneemangel durch modernste Beschneiungsanlagen schneesicher. Im Umkreis bis zu 100 km (meist Autobahn) haben wir für Sie die schönsten Skigebiete ausgewählt. Direkt in Eugendorf gibt es neben einem Schlepplift auch gut gespurte Langlaufloipen. Entdecken Sie hier den Winterzauber dieser herrlichen Landschaft.

Skitouren gehen – die Trendsportart dieses Winters

Erkunden Sie gemächlich auf Tourenski die Gegend, genießen Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit die zu finden im Winter normalerweise kaum möglich ist. Sie können Sich selbst eine Route zurechtlegen und gemäß Ihres eigenen Tempos die Gipfel bezwingen. Was erst noch eine Sportart für Randgruppen war, entwickelte sich in den letzten Jahren immer mehr zum Trend. Nicht nur die Ruhe und die Möglichkeit dem Alltag auf gemütliche Weise zu entfliehen machen das Tourenski-gehen so beliebt, sondern auch die Tatsache dass man dabei viele Kalorien verbrennt und das auch noch mit Spaß verbinden kann. Versuchen Sie es und finden Sie Ihren persönlichen Reiz am Tourenski gehen.

Schi fahren – Der pure Spaß für die ganze Familie

Seit Jahrzehnten zählt das Schifahren zu den beliebtesten Wintersportaren und es werden zum Teil große Hürden in Kauf genommen um dieses Vergnügen erleben zu können. In Eugendorf können Sie die natürliche und kleine Variante bei einem Schlepplift erleben. Sie können von hier aus aber auch große Schigebiete erreichen und einen Schitag erleben wie Sie ihn Sich vorstellen. In jedem Fall sind Sie in Eugendorf an der richtigen Adresse. Geheimtipp:
•  Salzburg Super Ski Card
Über 2.300 km Pistenfreiheit! Pures Schneevergnügen auf fast allen Pisten des SalzburgerLandes.

Gratis Shuttle nach Flachau – für Snowboarder und Schifahrer

Von Dezember bis März, täglich von der Stadt Salzburg ins 70 km entfernte Skigebiet Snow Space Flachau. Der kostenlose Bus-Transfer bietet ski- und snowboardbegeisterten Gästen und Einheimischen optimalen Service und maximalen Komfort. Der Transfer von Wintersportlern in den Snow Space Flachau erfolgt mit modernen Bussen. Begleitet werden Sie von einem erfahrenen und ortskundigen Guide, der sich um die Organisation von Skipässen, Materialverleih und weiteren Aktivitäten vor Ort kümmert. Die kostenlose Nutzung des Salzburg Flachau Ski Shuttle ist an den Kauf einer Skikarte gebunden. Neben Skifahren und Snowboarden können in Flachau zahlreiche weitere Aktivitäten wie etwa Langlaufen, Kutschenfahren oder Winterspaziergänge unternommen werden.

Romantik pur – Eine Pferdeschlittenfahrt in der Winterzauberwelt

Es ist ein leises und zauberhaftes Vergnügen sich in einer Pferdekutsche, warm eingepackt, durch die Winterlandschaft fahren zu lassen. Verbunden mit einer gemütlichen Einkehr wird die Kutschenfahrt zu einem romantischen und geselligen Ausflug.

Mit Kufen dem Alltag entgleiten – Eislaufen in Salzburg Umgebung

In Eugendorf und Salzburg Umgebung gibt es verschiedene Möglichkeiten sowohl auf Seen, als auch auf künstlichen Anlagen das Vergnügen des Eislaufens zu erleben.

In der Eisarena im Salzburger Volksgarten ist eislaufen angesagt! Hier kann man winterlichen Freizeitspaß und sportliches Vergnügen kombinieren! Mit Familie und/oder  Freunden erlebt man einen Tag voller Action und Spaß. Zwei Eisflächen können hier ausprobiert werden! Eine Eisfläche befindet sich im Freien, die andere in der Halle, sodass man auch bei schlechtem Wetter eislaufen kann. Eislaufschuhe können hier auch direkt ausgeborgt werden.

Eislaufen in der Stadtmitte von Salzburg. Am Mozartplatz inmitten der Salzburger Innenstadt entsteht  jedes Jahr ein großer Eislaufplatz, auf dem man mit Freunden und Familie Schwünge ziehen und Pirouetten ausprobieren kann. Viel Musik im Hintergrund und ein tolles Rahmenprogramm sorgen dafür, daß man auf dem Mozarteis mit viel Spaß haben kann. Auch hier können vor Ort Eislaufschuhe ausgeliehen werden.

Kostenloses Eislaufvergnügen in Thalgau. In der kalten Jahreszeit, in der es draußen auch schnell dunkel wird, ist das Eislaufen ein großer Spaß für die ganze Familie. Beim Sportplatz der Gemeinde Thalgau wird jedes Jahr ab 1. Jänner der Eislaufplatz präpariert. Er ist 2 Tennisplätze groß (also 47m x 21m) und verfügt über eine Flutlichtanlage. Am Wochenende werden auch warme Getränke an der Eisbar angeboten, je nach Wetterlage! Vorwärts, rückwärts, Sprünge oder eine rasante Bremsung? Wer kann auf einem Bein am Weitesten fahren ohne umzufallen? Mit wenig Kraftaufwand kann man auf der glatten Fläche leise und lange dahingleiten und warm wird einem dabei auch auf jeden Fall. So ganz nebenbei werden bei diesem Sport auch verschiedenste Muskelpartien gestärkt wie Bein, Bauch und Rücken. Schlittschuhfahren stellt nicht nur hohe Anforderungen an die koordinativen Fähigkeiten der Kinder, sondern auch an ihr Rhythmusgefühl.

Superspaß auf der Piste – Snowtuben

Toben und tuben auf dem Großarl. Snowtuben kann süchtig machen. Einem heiteren Snowtubing-Nachmittag in Salzburg steht nichts im Wege. Selbstverständlich kann man auch noch am Abend, nach einem ausgiebigen Ski- und Snowboardtag snowtuben – dank einer Flutlichtanlage flitzt man noch abends den Hang hinunter. Wer wohl als Letzter ins Ziel kommt?

Rodeln in der salzburger Umgebung

Rodelerlebnis in Thalgau: Knisternder Schnee, glucksende Bäche und dick verschneite Bäume – bei einer Winterwanderung kann man die Seele so richtig baumeln lassen. Den Kindern bietet sich dabei gleich die Gelegenheit für Schneeballschlachten, Engel in den Schnee drücken und Schneemann bauen. Umso schöner ist es wenn man anschließend den Weg wieder hinunter rodeln kann. Der Forstweg ist ideal für eine richtige Rodelgaudi. Den Güterweg Thalgau wandert man entlang bis zum Bauernhof Finsterwald. Von dort zischt man dann mit der Rodel wieder hinunter zum Ausgangspunkt.Verleih:
Intersport Lackner, Tel. +43(0) 6414 / 269; Skischule Panorama, Tel. +43(0) 6414 / 20540 und; Sport Prommegger, Tel. +43(0 )6414 / 277

Rodelspaß am Wildkogel – mit dem Lift hinauf, mit der Rodel herunter. 14 km und ein Höhenunterschied von 1.300 m sind die Eckdaten des kurvigen Wintererlebnisses. Egal ob mit Familienschlitten, Rennrodel, Bob oder Snowbike – diese 30-50 min. lange Rodelpartie bringt frischen (Fahrt-)wind in dein Urlaubsleben. Mit den Wildkogelbahnen geht es bequem und ohne langen Fußmarsch hinauf, jedoch ein kurzes Stück (ca. 15min) muß man seine Rodel in Richtung Wildkogelhaus – dem Start der Rodelstrecke ziehen. Von dort wird dann laaaaange ins Tal gerodelt… oder geschlittert und gepurzelt? – Unten ankommen wird jeder. Das Ende der Strecke liegt in Bramberg, von wo man mit dem gratis Skibus wieder zur Talstation der Wildkogelbahnen in Neukirchen gebracht wird. Nähere Informationen finden Sie hier =>

Ihr Wintererlebnis umgeben von purer Natur und mit allem Komfort oder Trainingseffekt – je nach Wunsch.

Gehen Sie Rodeln, Eislaufen, Schifahren, Snowboarden, Snowtuben, Langlaufen oder Touren gehen und wohnen Sie bei uns in Eugendorf. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 
P.S.: Nicht mehr ganz neu aber immer noch lustig, das Snow Space-Image Video 2004: