Still Life with a draft beer by the glass.

Tag der offenen Tür in der Stiegl Brauwelt

Eine gute Gelegenheit, für Gäste und Salzburger, die Stiegl Brauwelt zu besuchen. Kommen Sie zum Tag der offenen Tür und erleben Sie nicht nur braukunst auf höchster Stufe, sondern lassen Sie sich auch kulinarisch und musikalisch verwöhnen. Die Stiegl Brauerei öffnet ihre Pforten um 10:00 Uhr und lädt Sie herzlich ein, bei einem Rundgang durch die historischen Mauern, die Bierkultur von einer anderen Seite kennenzulernen. Auch für die traditionelle Art des Biergenusses wird gesorgt.

100 Jahre Stiegl Goldbräu – “Tag der offenen Tür” in der Brauwelt

Interessierte und Neugierige können am “Tag der offenen Tür” die Brauerei unter dem Motto

“100 Jahre Stiegl-Goldbräu” von innen entdecken und allerlei Wissenswertes über die Qualitätssicherung, die Produktionshallen, den Gär- und Spezialitätenkeller, die Abfüllung, die Erlebnisbrauerei und vieles mehr erfahren.

Führungen starten ab 10.30 Uhr im 20 Minuten Rhythmus und dauern ca. eineinhalb Stunden. Das Museum der Stiegl-Brauwelt, Europas größte Bier-Erlebniswelt, kann von 10 bis 17 Uhr (letzter Einlass eine Stunde vor Schließung) ebenfalls gratis besucht werden.

Zur Feier des Tages werden auch die Stiegl-Noriker angespannt. Wir wollen auch Ihnen die Gelegenheit bieten, eine Fahrt mit unseren Stiegl-Norikern zu machen. Daher werden ehemalige MitarbeiterInnen der Stieglbrauerei Sie auf einer Kutschenfahrt durch das Gelände begleiten und Ihnen währenddessen Geschichten aus der Vergangenheit erzählen.

Auch für die Kleinen wird ein tolles Programm geboten: Krakenzelt mit Bastel- und Schminkstation, HüpfburgRiesendart, Sackhüpfen, Drillingshosen-Lauf, Maxi Bausteine und Ponyreiten lassen bei unseren kleinen Besuchern bestimmt keine Langeweile aufkommen.

Auf den verschiedenen Bühnen wird von Swing & Jazz über moderne Volksmusik bis hin zur klassischen Volksmusik und Tanzlmusi so einiges geboten.

Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Genauso, wie die Anreise mit der Nostalgie-Eisenbahn vom Hauptbahnhof zur Brauerei und zurück. Die Bahn fährt drei Mal vom Hauptbahnhof ab: Um 11, 13 und 15 Uhr. Abfahrt Stieglbrauerei: 12, 14 und 16 Uhr.

Eintritt: Frei
Festbeginn: 10 Uhr

Sonntag: Maibaumaufstellen in der Brauwelt

Mit Volkstänzen und Plattlern des Trachtenheimatvereins und der historischen Bindertanzgruppe Salzburgs, musikalischen Leckerbissen der Trachtenmusikkapelle Maxglan, der „Irrsdorfer Tanzl Musi“ und der „Weberhäusl Musi“, den Lauffeuern der Festungsprangerstutzen-Schützen, einem großen Kinderprogramm und Kutschenfahrten mit den Stiegl-Norikern ist beim Maibaum-Fest am 6. Mai (ab 10:00 Uhr) den ganzen Tag lang für beste Unterhaltung und gute Laune gesorgt. Heuer hat die „Historische Schützenkompanie Thalgau“ die Ehre, den rund 30 Meter hohen Stiegl-Maibaum auf der Festwiese aufzustellen. Auch in kulinarischer Hinsicht wird es den Festgästen an nichts fehlen: Im Festzelt werden knusprige Grillhendl, Bosna und Bauernkrapfen angeboten. Im Biergarten des Sudhaushofes kredenzt Stiegl-Küchenchef Ramon Mayer regionale Schmankerl und Herzhaftes vom Ochsen-Grill. Gegen 14:00 Uhr heißt es dann „Baum steht“! Nach dem anschließenden Fassbier-Anstich können sich die Kräftigsten, aber auch die Kinder, zum „Baumkraxl“-Bewerb melden. Das Maibaum-Aufstellen findet bei jedem Wetter statt. Der Eintritt ist frei!

Musikalische Untermalung in der Brauwelt am “Tag der offenen Tür” - “DIE NIACHTN”

“Die Niachtn” sind nicht nur die “Hausmusiker” der Stiegl Brauwelt und die Lieblingsband der ÖSV-Sportler, sie haben auch schon österreichweit Berühmtheit erlangt bei Auftritten für Geburtstage, Hochzeiten, Jubiläen oder sogar bekannten Festivals wie dem “Picture on”. “Die Niachtn” sind eine musikalische Formation um die Manuels Brunnsteiner und Lichtenauer aus dem Steirischen Salzkammergut und begeistern die Fans mit Gitarre und Ziehharmonika. Die Bandbesetzung wird allerdings je nach Größe und Budget der Veranstalter variiert und kann bei Großveranstaltungen bis zu sieben Musiker umfassen. Oberste Priorität soll für “Die Niachtn” immer der Spaß an der Musik sein, und damit dieser auch nach der Veranstaltung für alle erhalten bleibt werden die Preise so vereinbart dass damit alle glücklich sein können.

Informieren Sie sich oder buchen Sie “Die Niachtn” für Ihre Veranstaltung hier.

Allgemeines zur Stiegl Brauwelt

In Europas größer Bier-Erlebniswelt erfahren Sie alles was Sie schon immer über das Kulturgetränk Bier wissen wollten – und noch ien bisschen mehr..
Die Ausstellung ist nicht nur zum Ansehen und das Museum auch nicht “bierernst”. Als größte Privatbrauerei Österreichs braut Stiegl seit 1492 in der Mozartstadt Salzburg Bier. Höchste Qualität und gelebte Tradition liegen allen Mitarbeitern also seit vielen Jahren am Herzen. Aus diesem Grund wird auch in der Gastronomie höchster Wert auf die eindeutige Herkunft, die Frische und das klare Bekenntnis zu regionalen Produkten gelegt. Tauchen Sie ein in die Welt des Bieres.

Sie können sich hier vorab informieren über alle Gegebenheiten und Veranstaltungen.

Auch von Eugendorf ist die Anreise zur Stiegl Brauwelt bequem.

Die perfekte Unterkunft bei einer solchen Veranstaltung finden Sie also unter: www.eugendorf.com

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>