Marienkäfer 102

Slacklinen und andere Trends in Salzburg + Was ist los in Eugendorf

Diesen Sommer gibt es wieder viele neue Trendsportarten die man ausprobieren oder bei denen man sich verbessern kann. Salzburg und seine Umgebungsorte bieten für all diese Trends wie Slacklinen, SUPn (Stand Up Paddeln) und Kiten die perfekten Voraussetzungen. Entdecken Sie diese Sportarten und erweitern Sie ihren Horizont.

Eugendorf bietet für alle Ansprüche den idealen Ausgangspunkt. Sie sind umgeben von glasklaren Seen, von majestätischen Bergen und sind in 5 Minuten in der Stadt Salzburg. Aber auch in Eugendorf selbst wird einiges geboten. Zum Beispiel Wildkräuterkunde für Erwachsene oder köstliche Genüße im Landgasthof Drei Eichen.

Die neuen Trendsportarten sind nicht nur optimiert auf den Lifestyle Neugieriger sondern auch hinsichtlich der Trainings- und Spaß-Intensität perfektioniert. Entdecken Sie diese neuen Trends für sich – in Eugendorf haben Sie alle Möglichkeiten.

Slack Linen

Um diesen Sport auszuüben brauchen Sie lediglich einen Slack-Line-Gurt und zwei Bäume in optimaler Entfernung. Eugendorf bietet also für Interessierte die idealen Voraussetzungen. Es gibt verschiedene Arten des Slack Linens und so ist bestimmt für jeden etwas dabei.

Die Anforderungen des Slackens an den Sportler sind ein Zusammenspiel aus Balance, Konzentration und Koordination. Dadurch eignet es sich sehr gut als Zusatztraining für Sportarten wie Klettern, Skifahren, Kampfsport, Reiten, Voltigieren, Longboarding, Snowboarden und andere Sportarten, die ein gutes Gleichgewichtsgefühl voraussetzen.

Ein großer Vorteil der Slackline gegenüber anderen Trainingsgeräten ist, dass sich die Sensomotorik immer am persönlichen Leistungslimit trainieren lässt, da man die Länge und den Durchhang einer Slackline sehr einfach verstellen kann und so immer andere Bedingungen vorfindet. Zudem gilt als großer Vorteil, dass das Slacklinen den meisten Trainierenden mehr Spaß macht als herkömmliches Gleichgewichtstraining und somit auch nachhaltiger ins Training oder auch in die Rehabilitation nach Verletzungen integriert werden kann.

Kiten – ein Wassersport mit hohem Fun-Faktor

Kiten ist der neue Trend der sowohl im Winter als auch im Sommer ausgeübt werden. Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten soll hier nur das Kiten im Sommer besprochen werden. Die nötige Ausrüstung kann man an fast allen Seen ausleihen – sowieso ist ein Anfängerkurs unabdingbar. Informieren Sie sich zu Kite-Möglichkeiten unter: http://www.salzburgerland.com/de/baden/segeln-surfen-kitesurfen.html

Kitesurfen, auch Kiteboarden oder Lenkdrachensegeln, ist ein relativ junger Trendsport, der aus dem Powerkiten entstanden ist. Beim Kitesurfen steht der Sportler auf einem Board, das Ähnlichkeit mit einem kleinen Surfbrett oder Wakeboard aufweist, und wird von einem Kite genannten Lenkdrachen – auch Windschirm oder Schirm genannt – über das Wasser gezogen. Die Vorbewegung ist damit mit dem Surfen mit Windantrieb vergleichbar.

SUPn – Stand Up Paddeln – für Jung und Alt – Training für den ganzen Körper

SUPn ist die jüngste all dieser Trendsportarten. Benötigt wird dazu lediglich ein Board und ein Paddel.  Um damit anzufangen ist man nie zu alt da es sehr gelenkschonend ist und alle Muskelgruppen – wie auch die Rückenmuskelpartie – mittrainiert. Auch die Schwierigkeitsstufe ist beim SUPn variabel. Man kann gemütlich mit Hund oder Kind ein bisschen herumfahren oder man powert sich bei einigen Seerunden richtig aus. Das Training beim SUPn ist effektiv und kurzweilig und der Spaßfaktor immer gegeben. Versuchen Sie es, Sie werden staunen.

Neues aus EUGENDORF

Der Landgasthof DREI EICHEN wünscht allen einen schönen Start in die Ferien und spendiert zu diesem Anlass eines der wunderbaren Rezepte des Küchenchefs.

Der Landgasthof DREI EICHEN zählt in jeder Hinsicht zu den besten in Eugendorf. Genießen Sie die Köstlichkeiten des Küchenchefs oder urlauben Sie auf höchstem Niveau in perfekter Lage für jeden Anspruch. Bei Schlechtwetter sind Sie in Kürze in der Mozartstadt und bei sommerlichen Temperaturen sorgen die umliegenden Seen für natürliche Erfrischung.

Kommen Sie ins Landhotel Drei Eichen und lassen Sie sich auf ganzer Linie verwöhnen.

Rosa gebratenes Rinderfilet auf Holler-Risotto dazu Grillgemüse und gebackene Hollerblüten

Steak rosa braten

Gemüse der Saison (Tomaten, Zucchini, Paprika) würzen und grillen

Risotto al dente

Anschließend mit frischen Hollerblüten und Parmesan verfeinern

Hollerblüten im Backteig im heißem Fett ausbacken

Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit.

Wildkräuterkunde

In Eugendorf findet an diesem Wochenende ausserdem ein Lehrgang für Wildkräuterkunde statt. Verfeinern Sie schon in Kürze Ihre Gerichte mit natürlichen Aromen und nehmen Sie Teil. Am 30 Juli im Schaugarten  Eugendorf.

 

Alle Eugendorfer Betriebe freuen sich über Ihren Besuch.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>