IMG_3452

Outdoor mit Kindern – Freizeitparks als Ferienunterhaltung

Sommerzeit ist Ferienzeit! Kinder wollen natürlich in den Ferien auch etwas erleben, spielen und einfach Spaß haben. Wenn das an heißen Tagen mit einer Abkühlung kombiniert werden kann, dann ist das eine gute Sache. Aus dem großen Angebot an Freizeitparks in und um Salzburg stechen zwei besonders hervor: die Abarena in Abersee am Wolfgangsee und der Freizeitpark Ruhpolding in Deutschland.

Abarena – der Allwetterfreizeitpark mit Spaßfaktor

Das Abenteuer voll Spiel und Spaß in Abersee trägt den Namen „Abarena“. Unübersehbar durch den 14m hohen Aussichtsturm liegt der Freizeitpark direkt neben der B158, der Wolfgangseer Bundesstraße. Der Park bietet vieles, was Kinder für einen abwechslungsreichen und spannenden Tag brauchen. Es benötigt in der Tat einen ganzen Tag oder mehr um wirklich jede kleine Attraktion zu entdecken. Neben

Aussichtsturm mit Rutsche (c) Abarena am Wolfgangsee

Aussichtsturm mit Rutsche
(c) Abarena am Wolfgangsee

dem großen Outdoorbereich gibt es auch einen Innenbereich, welcher den Freizeitpark zu einem Allwetterpark macht. Geboten wird den Eltern und Kindern einiges und wenn der Hunger sich meldet, wartet das Restaurant mit regionalen Schmankerl auf.

Im Outdoorbereich u.a.:

  • Riesenröhrenrutsche
  • Trampolin
  • Edelsteinbergwerk, in dem die Kinder nach Edelsteinen schürfen können
  • Westernstadt
  • Power Paddler-Parcours
  • Wasserbecken

Im Indoor-Bereich u.a.:

  • Bällebad
  • Hüpfburg
  • Fußballplatz
  • Spieltische

Wo? Wasser-Wunder-Straße 1
5342 Abersee

Eintritt? Erwachsene/Kind   € 9,90

Nähere Informationen auf der Homepage der Abarena oder auf dem Folder

 

Ruhpolding – der Märchenpark in den bayrischen Alpen

Seit über 50 Jahren begeistert der Märchenpark große und kleine Besucher mit seinen über 60 verschiedensten Attraktionen. Unweit der Ortschaften Rupolding und Siegsdorf gelegen, befindet sich der Park in schattiger Lage inmitten eines Waldstücks. Der Familienbetrieb wird mit großer Liebe zum Detail betrieben und auch immer wieder erweitert. Seit dem Frühjahr 2017 gibt es eigens für den Park gebaute Wasserrutschen – ein echtes Highlight!

Kleine Abenteurer und Entdecker kommen im Märchenpark voll auf ihre Kosten, sei es bei einem Ritt auf der Achterbahn „Siegfried“ oder beim Edelsteinschürfen im Bergwerk. Ein Besuch am Berg der Dinosaurier mit dem Ausbuddeln eines lebensgroßen Dinosaurier-Skeletts sollte auf jeden Fall am Plan stehen. Schon seit Jahren das Herzstück des Parks ist das Märchenland, wo neben Szenen aus beliebten Märchen auch Geschichten über Handwerker und deren Berufe in Bayern kindgerecht erzählt werden.

Seilgarten (c) Freizeitpark Ruhpolding

Seilgarten
(c) Freizeitpark Ruhpolding

Eine Pause können sich Eltern im Restaurant „Tischlein deck dich“ gönnen. Dort sorgt ein großer Indoor-Spielbereich dafür, dass den Kindern nach dem Essen bestimmt nicht langweilig wird.

 

Wo? Vorderbrand 7
D-83324 Ruhpolding

Eintritt? Erwachsene € 13,50
Kinder von 90 cm bis 11 Jahre  € 11,50

Nähere Informationen auf der Homepage des Freizeitparks bzw. auch auf dem Parkplan