flying on sunset

Salzburgs Museen erleben und Neuigkeiten vom Modellflugclub Eugendorf

Nicht nur bei den Tagen der Salzburger Museen, eine Initiative um die Museen Salzburgs den Menschen wieder näher zu bringen, sondern auch vor Ort, beim Modellflugclub Eugendorf gibt es interessantes zu sehen. Durch die Vielfalt an Angeboten zur Unterhaltung kann es passieren, dass man spannendes und regionales aus den Augen verliert. Der Modellflugclub Eugendorf, der viele Veranstaltungen über den ganzen Sommer organisiert, soll deshalb im Folgenden besonders hervorgehoben werden.

 Veranstaltungen des Modellflugclubs Eugendorf

Am Samstag den 5.Mai 2012 und am Sonntag den 6.Mai 2012 findet am Modellflugplatz des MFC-Salzburg in Eugendorf/Kraiwiesen ein Modellhelikoptertreffen statt.

Es werden ca. 40 Piloten aus ganz Europa an dem Treffen teilnehmen, darunter auch die Weltmeister in der Klasse 3-D. Es werden Scale Hubschrauber vorgeflogen, auch Helicopter mit Turbinenantrieb.

Webseite des Veranstalters, Importeur  von Hirobo –  Rüdiger Feil -  http://www.hirobo-online.de/katalog/fan-meeting/index.html

Beginn des Helikoptertreffen ist jeweils um 09.00 Uhr und dauert bis in die Abendstunden. Besondere Modelle und Darbietungen werden sicherlich immer wieder vorgeflogen, wenn entsprechend Zuschauer vorhanden sind.

Ein fixes Programm bei den Flugvorführungen gibt es nicht.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt,  es ist auch geplant zwischendurch Motorflugzeuge und Segleflugzeuge an den Start zu bringen.

Weitere Veranstaltungen sind:

19. Mai – Österreichpokal und Landesmeisterschaft im Segelschleppbewerb, Modellflugplatz Kraiwiesen
18. und 19. August 47. Igo Etrich Pokal – Internationaler Motorkustflug und Worldcup, Modellflugplatz Kraiwiesen
15. September Segelflugbewerb und Landesmeisterschaft,
Modellflugplatz Kraiwiesen
29. September Elektrosegelflugbewerb und Landesmeisterschaft,
Modellflugplatz Kraiwiesen

organisiert und durchgeführt werden diese Veranstaltungen vom:
ModellFlugClub    Salzburg
Igo Etrich Modellflugzentrum -  Eugendorf-Kraiwiesen
Im Österr. Modellsportverband – Landesgruppe Salzburg
Obmann: Peter Kraßnitzer,  A-5302  Henndorf, Rebhuhnstr.8 
Telefon: 0043 – 664-2353501           
www.mfc-salzburg.at    E-Mail: obmann@mfc-salzburg.at

 

Die Woche der Museen in Salzburg

14. bis 20. Mai 2012, Freier Eintritt!

Von 14. bis 20. Mai 2012 kann man die Museen in Stadt und Land Salzburg jeweils an einem bestimmten Tag bei freiem Eintritt besuchen. An den Aktionstagen bieten die einzelnen Museen auch vielfältige Sonderprogramme für Jung und Alt. Die Woche der Salzburger Museen ist somit eine attraktive Gelegenheit, die Museen in der Stadt Salzburg und in den Bezirken mit all ihren Besonderheiten und ihrer breiten Themenvielfalt näher kennen zu lernen.

An den ersten sechs Tagen der Museumswoche 2012 stehen abwechselnd jeweils eines oder mehrere der großen Museen in der Landeshauptstadt und Umgebung im Mittelpunkt. Den Anfang machen am Montag, 14. Mai, Mozarts Geburtshaus, Mozart-Wohnhaus und die Residenzgalerie Salzburg. Am Dienstag, 15. Mai, ist das Haus der Natur, am Mittwoch, 16. Mai, das Keltenmuseum in Hallein und am Donnerstag, 17. Mai, das Museum der Moderne Salzburg mit seinen beiden Häusern, dem MdM Mönchsberg und in der Wiener-Philharmoniker-Gasse (Rupertinum), an der Reihe. Am Freitag, 18. Mai, folgen das Dommuseum und das Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain,  am Samstag, 19. Mai, das Salzburg Museum mit seinen Standorten Neue Residenz, Panorama Museum, Domgrabungsmuseum, Volkskunde Museum im Monatsschlössl in Hellbrunn, Barockmuseum und Spielzeug Museum.

Internationaler Museumstag am Sonntag

Am Sonntag, 20. Mai, dem Internationalen Museumstag, gibt es zum Abschluss der Woche der Salzburger Museen noch einmal freien Eintritt in alle beteiligten großen Häuser in der Stadt Salzburg, in Hallein und Großgmain. Darüber hinaus öffnen 28 regionale Museen in allen Bezirken gratis ihre Pforten und bieten attraktive Sonderprogramme.

Die Woche der Salzburger Museen ist eine Initiative von Museumsreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Wilfried Haslauer und Landesrätin Dr. Tina Widmann, die für die Salzburger Regionalmuseen, von denen viele Mitglied im Landesverband Salzburger Museen und Sammlungen sind, ressortzuständig ist.

Nähere Informationen zur Woche der Salzburger Museen: www.museumswoche.at, www.salzburgermuseen.at, www.tagdermuseen.at, und www.salzburg.gv.at/museen (Museumsportal des Landes)

Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten bei allen Events bekommen Sie unter:

www.eugendorf.com

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>